Shop

Qualität in der Pflege

Qualität in der Pflege

Jeden Monat lernen Sie, wie Sie ein spezielles QM-Thema in Ihrer Pflegeeinrichtung oder in Ihrem ambulanten Pflegedienst in Ihrer Einrichtung umsetzen. Mit Hilfe der PDCA-Methode erfahren Sie, wie Sie von der Vorbereitung über die Durchführung bis hin zur Überprüfung und Verbesserung den ganzen Prozess steuern. Sei es die Umsetzung der Nationalen Expertenstandards, die Vorbereitung auf die MDK-Prüfung, die Schulung von Mitarbeitern oder die Beratung und Befragung von Pflegekunden. Mit „Qualität in der Pflege“ sichern Sie sich den dauerhaften Erfolg Ihrer Pflegeeinrichtung. Jetzt testen!

Praxis: Soziale Betreuung

Praxis: Soziale Betreuung

Endlich mehr Wertschätzung für die Soziale Betreuung. Mitarbeiter der Sozialen Betreuung stehen häufig im Schatten der Pflege und nicht selten wird die wertvolle Arbeit der Betreuer als „Kaffeeklatsch“ oder „Spielen“ von den Pflegekräften wahrgenommen. Lassen Sie sich davon nicht entmutigen: Der Fachinformationsdienst „Praxis: Soziale Betreuung“ gibt Ihnen zum einen konkrete praktische Tipps zu Einzel- und Gruppenangeboten und zeigt Ihnen aber auch, wie Sie Ihre wertvolle Arbeit gegenüber Kollegen oder externen Prüfern richtig darstellen. Mit „Praxis: Soziale Betreuung“ werden die Bewohner Ihres Pflegeheims oder Gäste Ihrer Tagespflege spürbar an Lebensqualität gewinnen. Jetzt testen!

Pflegeprozess-Manager in der Altenhilfe (IHK-zertifiziert)

Mit diesem Fernkurs werden Sie zum unverzichtbaren Experten in Sachen Pflegeprozessmanagement. Mit Abschluss dieses Kurses werden Sie die Prozessqualität in der Pflege verbessern und somit die Qualität und Wirtschaftlichkeit langfristig in Ihrer Einrichtung sicherstellen. Sie erfahren in diesem Kurs, wie Sie sämtliche planbaren Dokumentationsaufgaben vom Verfassen bis zum Evaluieren der Pflegeplanung steuern, wie Sie durch Befähigung und Anleitung Ihrer Kollegen diese von zeitaufwendigen und komplexen administrativen Tätigkeiten entlasten und durch Ihre Arbeit für Sicherheit bei externen Prüfungen sorgen. Und das Beste: Sie lernen ohne zeitliche und räumliche Vorgaben, sondern nach Ihrem individuellen Tempo! Jetzt testen!

Demenz: Pflege & Betreuung ambulant

office-english-today

„Demenz: Pflege & Betreuung ambulant“ bietet Top-Infos, Rechts- und Praxistipps für Pflege- und Betreuungskräfte in ambulanten Pflegediensten. Vor allem Praxistipps für die tägliche Pflege, Betreuung und Aktivierung von dementen Pflegekunden. Wie Sie Zugang zu dementen Pflegebedürftigen finden und halten. Empfehlungen für die Beratung und Kommunikation mit Angehörigen. Wie Sie Ihren ambulanten Dienst möglichst effizient organisieren. Wie Sie sich bei aggressivem Verhalten von dementen Pflegebedürftigen rechtlich korrekt verhalten.

Daher regelmäßig „Demenz: Pflege & Betreuung ambulant“ lesen und die Praxistipps, Empfehlungen und Handlungsanweisungen im Alltag anwenden. Davon profitieren Sie und Ihre Pflegekunden. Jetzt testen!

Demenz: Pflege & Betreuung stationär

office-english-today

„Demenz: Pflege & Betreuung stationär“ bietet Experten-Infos, Rechts- und Praxistipps für Pflege- und Betreuungskräfte in stationären Pflegeeinrichtungen. Sie erfahren: Wie Sie Ihren dementen Bewohnern die bestmögliche Pflege und Betreuung garantieren und die Angehörigen dabei mit einbeziehen. Mit welchen Maßnahmen Sie die Lebensqualität Ihrer Bewohner spürbar verbessern. Worauf Sie bei der Kontaktaufnahme bei dementen Heimbewohnern achten müssen. Und Sie erhalten Antworten auf alle Rechtsfragen in der stationären Altenpflege.

„Demenz: Pflege & Betreuung stationär“ regelmäßig lesen und die vielen Tipps zum Umgang mit dementen Bewohnern in der Praxis anwenden. Jetzt testen!

Praxis: Altenpflege

Praxis: Altenpflege

„Praxis: Altenpflege“ ist der Fachinformationsdienst, der Ihren Arbeitsalltag leichter macht. Speziell für Pflegefachkräfte, die in der ambulanten und stationären Altenpflege mit weniger Aufwand mehr erreichen möchten. Wenn es für Sie die größte Herausforderung ist, trotz Zeitmangels eine qualitativ gute Pflege zu liefern, ist „Praxis: Altenpflege“ die Lösung. Sie lesen u. a.:

  • » Was bewegt die Altenpflege in diesem Monat besonders? Einführung neuer Expertenstandards – Worauf müssen Sie achten? Wie dokumentieren Sie MDK-gerecht?
  • » Kommunikation mit Pflegekunden, Heimbewohnern, Angehörigen, Ärzten, Kassen und Behörden. Was dürfen Sie sagen? Und was auf keinen Fall?
  • » Ihre Gesundheit: Wie Sie den Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten stressfrei halten. Wie Sie sich körperlich und mental fit halten.

Dazu gibt es praktische Arbeitshilfen wie Erfahrungsberichte, Beispiele aus der Praxis, Übersichten, Checklisten, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Musterformulierungen und – besonders wichtig und wertvoll: „Praxis: Altenpflege“ liefert Tipps und Anleitungen für eine 100% MDK-gerechte Pflegedokumentation. Jetzt testen